Unternehmensreputation & CEO‑Kommunikation

Globalisierte Märkte, kanalübergreifende Informationen in Echtzeit, zunehmend vernetzte und anspruchsvolle Interessengruppen: Die Anforderungen an die Unternehmenskommunikation haben sich nachhaltig erhöht, und ihre Kernaufgaben eines professionell geführten Dialogs mit allen Stakeholdern sowie der Absicherung der Unternehmensreputation werden zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor.

Wir unterstützen Unternehmen dabei, Kommunikation als wirksamen Stellhebel für die Reputation und damit für die dauerhafte Sicherung des unternehmerischen Erfolgs zu nutzen. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten und implementieren wir Kommunikationsstrategien, die auf der Unternehmensstrategie basieren und auf den nachhaltigen Reputationsauf- und ausbau ausgerichtet sind. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei der integrierten Positionierungs- und Themenentwicklung sowie unserem tiefen Verständnis für Meinungsbildungsprozesse und die Bedürfnisse von Stakeholdern.

Ansprechpartner

Alexander Geiser Managing Partner
Arbeitet in Frankfurt am Main
+49 69 9218 7474
[javascript protected email address]
vCard herunterladen
Alexander Geiser ist seit 2003 Managing Partner bei Hering Schuppener. Er berät Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Kommunikationsstrategie und ist darüber hinaus auf die Kommunikation bei Fusionen & Übernahmen (M&A) sowie bei CEO-Wechseln spezialisiert. 

Alexander Geiser hat bei mehr als 100 Transaktionen innerhalb und außerhalb Deutschlands beraten. Von 1996 bis 2001 war er innerhalb der Hering Schuppener Gruppe im Bereich Unternehmensstrategie und -entwicklung in Düsseldorf, London und New York tätig. Alexander Geiser hat Betriebswirtschaft und Politik an der Western University in Kanada studiert. Im Jahr 2000 absolvierte er Post-Graduate Studies an der INSEAD, und im Jahr 2016 an der Harvard University. 
2014 wurde er vom World Economic Forum (Genf) in die Gruppe der Young Global Leaders berufen.
Folker Dries Partner
Arbeitet in Frankfurt am Main
+49 69 92187426
[javascript protected email address]
vCard herunterladen
Folker Dries berät Kunden vom Standort Frankfurt aus vor allem in Fragen der Unternehmens- und CEO-Positionierung sowie der Finanzkommunikation. Außerdem ist er der Medientrainer von Hering Schuppener. 

Vor seinem Wechsel ins Beratungsgeschäft arbeitete er 17 Jahre lang als Wirtschaftsjournalist, zuletzt als Ressortleiter Finanzmarkt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Frankfurt. Davor war er der Wall-Street-Korrespondent der FAZ in New York. Begonnen hat er seine journalistische Laufbahn bei der Börsen-Zeitung, für die er Korrespondent in München, London und New York war. Folker Dries ist Diplom-Volkswirt. Sein Studium hat er an der Universität Würzburg absolviert.
Ralf Hering Principal Partner
Arbeitet in Düsseldorf
+49 211 43079 0
[javascript protected email address]
vCard herunterladen
Ralf Hering ist als Principal Partner & CEO für die Führung der Hering Schuppener Gruppe verantwortlich. Er berät Mandanten vor allem in Fragen der Unternehmens- und Markenpositionierung sowie in Krisen- und Restrukturierungssituationen. Von 1985 bis 1994 leitete er zunächst die nationalen, ab 1989 zusätzlich auch die internationalen Aktivitäten von ABC, dem damaligen deutschen PR-Marktführer, und von Euro RSCG (heute: HAVAS). Nach Gründung von HERING SCHUPPENER 1995 war er von 1998 bis 2000 in Nebenfunktion Chairman Europe der GCI Group (Grey). Er begann seine Karriere bei der Kölnmesse und FILA Central Europe. Ralf Hering hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Köln studiert und das Executive Education Program der Harvard Business School absolviert. Er ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der an der Deutschen Börse im Prime Standard notierten Syzygy AG, Bad Homburg.
Jan Hiesserich
 Managing Director
Arbeitet in Frankfurt am Main
+49 69 921874-63
[javascript protected email address]
vCard herunterladen
Jan Hiesserich berät Kunden vor allem in Fragen der M&A- und CEO-Reputation sowie bei der kommunikativen Entwicklung ihrer Unternehmensstrategien. Er ist im Frankfurter Büro tätig. 

Zuvor betreute er für die führenden britischen und spanischen Beratungsunternehmen Maitland sowie Llorente & Cuenca zahlreiche internationale Mandate in den Bereichen M&A- und Finanzkommunikation von London und Madrid aus. Jan Hiesserich ist Autor des Buches »Der CEO-Navigator« (Campus, 2013) und Co-Autor des Buches »Der CEO im Fokus« (Campus, 2015). Er studierte Internationale Beziehungen, Leadership, Politische Wissenschaften und Finance an der Wharton- und Harvard Business School sowie den Universitäten Bonn, Prag und Warwick (UK).

Strategie­kom­mu­ni­ka­tion

Unternehmen stehen im Zeitalter von Volatilität und Disruption mehr denn je vor der Herausforderung, ihren Stakeholdern Orientierung zu geben. Nie waren deshalb klar formulierte Ziele, eine tragfähige Strategie und vor allem deren überzeugende Kommunikation wichtiger als heute.

Mehr anzeigen

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Strategie in überzeugende Botschaften zu übersetzen und das Vertrauen der relevanten Stakeholder in die Erreichbarkeit der damit verbundenen Ziele zu gewinnen. Dabei übernehmen wir die systematische Planung, disziplinübergreifende Steuerung und Erfolgsmessung aller Kommunikationsmaßnahmen. Werden wir gemeinsam mit den Kommunikatoren des Unternehmens schon in den Entwicklungsprozess der Strategie einbezogen, so können wir auf Basis unserer umfangreichen Erfahrungen Empfehlungen für Nachjustierungen geben, mit denen sich die Chancen für eine erfolgreiche Vermittlung erhöhen.

Weniger anzeigen

CEO-Posi­tio­nie­rung

Der CEO ist das Gesicht eines Unternehmens. Der Trend hält an, wirtschaftliche Zusammenhänge immer stärker zu personalisieren und Unternehmen über ihre CEOs zu definieren. Manager stehen daher mehr denn je auf offener Bühne unter Beobachtung.

Mehr anzeigen

Wir beraten und unterstützen Vorstände und Top-Manager dabei, ihr persönliches Profil auf Basis der Unternehmensstrategie und eines klaren Themenmanagements zu schärfen. Im Zentrum unseres langfristigen Positionierungsansatzes stehen hierbei sowohl die sorgfältige Analyse des aktuellen Profils sowie die Erarbeitung eines Zielprofils. Letzteres bildet die Basis für die Erarbeitung einer detaillierten Kommunikationsstrategie für den CEO. Das Ergebnis ist eine stringente CEO-Positionierung, die erheblich dazu beiträgt, Kunden, Mitarbeiter, Anteilseigner und andere Interessengruppen für die Unterstützung der Unternehmensziele zu gewinnen.

Über Analyse, Strategieentwicklung und -umsetzung hinaus unterstützen wir den Vorstand im Rahmen diverser Trainingsmodule bei der zielgruppengerechten Positionierung seiner Themen etwa bei Journalisten, politischen Stakeholdern und Kapitalmarktteilnehmern. Dabei vermitteln wir Regeln für den professionellen Umgang mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen und unterstützen das sichere Auftreten im Dialog.

Weniger anzeigen

Un­ter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion

Langfristiger ökonomischer Erfolg von Unternehmen lässt sich nicht mehr allein durch die Beherrschung der Wertschöpfung und die erfolgreiche Positionierung im Markt erzielen. Die Kenntnis der verschiedenen Stakeholder-Gruppen, das Verständnis für deren Bedürfnisse und die Fähigkeit, sie durch eine effektive Unternehmenskommunikation zur Kooperation zu bewegen, sind längst ebenso maßgebliche Erfolgsfaktoren geworden.

Mehr anzeigen

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung einer konsistenten Kommunikationsstrategie sowie bei der Identifikation und Aufbereitung möglicher Positionierungsthemen. Zudem konzipieren wir disziplinübergreifend kommunikative Maßnahmen, die zur langfristigen Kooperationsbereitschaft relevanter Zielgruppen beitragen, und helfen unseren Kunden bei deren Umsetzung über alle verfügbaren Kanäle.

Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir Chancen und Risiken, die sich aus öffentlichen Debatten ergeben. Wir mobilisieren Medien und die breite Öffentlichkeit für die Anliegen unserer Kunden. Wir identifizieren mögliche kommunikative Störfeuer und wirken diesen rechtzeitig entgegen.

Weniger anzeigen

Kom­mu­ni­ka­tions-Con­trol­ling

Um nachhaltig Mehrwert zu schaffen, braucht jedes Unternehmen Mitwirkende: Mitarbeiter und Kunden, Lieferanten und Subunternehmer, Kapitalgeber und politische Akteure. Der strategische Leistungsbeitrag der Kommunikation liegt darin, diese Stakeholder von einem gemeinsamen Interesse zu überzeugen. Die Messung und Dokumentation dieses Leistungsbeitrags hilft Unternehmen, den strategischen Wert von Kommunikation zu verstehen und in ihren Steuerungssystemen abzubilden.

Mehr anzeigen

Wir helfen Kommunikationsverantwortlichen dabei, Führungskräfte ihres Unternehmens auf erhöhte Kommunikationsanforderungen vorzubereiten, in der Entscheidungsfindung zu beraten und operativ zu unterstützen. Dazu zählt, die Unternehmensstrategie in Reputationsziele zu übersetzen, die Arbeiten daran zu organisieren, den Fortschritt zu verfolgen, die Ergebnisse auszuwerten und zwecks weiterer Entscheidungsfindung zu berichten.

Gemeinsam entwickeln wir ein langfristiges und leistungsfähiges Kommunikations-Controlling und schaffen damit die Voraussetzung dafür, dass die Kommunikation als nachhaltiger Werttreiber erkannt wird.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Christopher Storck Managing Director
Arbeitet in Düsseldorf
+49 211 430 79 250
[javascript protected email address]
vCard herunterladen
Prof. Dr. Christopher Storck leitet von Düsseldorf aus den Geschäftsbereich Communication Performance Management. Er berät Unternehmen bei der Formulierung und Kommunikation von Strategien, bei Aufbau und Schutz wirtschaftlich relevanter Reputation sowie der Strukturierung und Steuerung von Kommunikationsabteilungen.

Parallel dazu ist Storck Professor für Strategie und Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin. Darüber hinaus gehört er dem Leitungskreis des Fachkreises Kommunikations-Controlling im Internationalen Controller Verein an sowie den wissenschaftlichen Beiräten des Bundesverbands deutscher Pressesprecher und des Berufsverbands Compliance Manager. Storck ist zertifizierter Business Coach der EBS Universität für Wirtschaft & Recht in Wiesbaden.
Weniger anzeigen