LLYC wird neuer assoziierter Partner in der globalen Partnerschaft von Finsbury, Hering Schuppener und GPG

Madrid, Frankfurt, London, New York, Washington | 17. Juni 2019 – LLYC, ein führendes Beratungsunternehmen für Kommunikation und Public Affairs in Spanien, Portugal und Lateinamerika tritt der globalen Partnerschaft von Finsbury, Hering Schuppener und Glover Park Group (GPG) am 1. Juli 2019 als assoziierter Partner bei. Mit der Aufnahme von LLYC wird die erfolgreiche Partnerschaft, die Finsbury und Hering Schuppener im April 2016 ins Leben gerufen haben und die im Mai 2017 durch GPG verstärkt wurde, weiter ausgebaut.

Durch die internationale Partnerschaft bekommen die Kunden von LLYC Zugang zu einem Netzwerk aus mehr als 500 erfahrenen Kommunikationsexperten mit 16 Büros, unter anderem in New York, London, Frankfurt, Brüssel, Berlin, Washington, Hongkong und Peking. Die Kunden der Partnerschaft wiederum gewinnen Zugang zu einem einzigartigen Angebot in Spanien, Portugal und Lateinamerika mit Büros in wichtigen Märkten wie Madrid, Barcelona, Sao Paulo, Rio de Janeiro, Lima, Mexiko-Stadt und Santiago.

LLYC wurde 1995 von José Antonio Llorente und Olga Cuenca gegründet, die zuvor beide für Burson Marsteller Spain tätig waren. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen schnell gewachsen und konnte seine Position als eine der führenden unabhängigen Kommunikationsberatungen im spanisch- und portugiesischsprachigen Raum festigen. Heute beschäftigt LLYC mehr als 600 Profis für strategische Kommunikation, die Experten für ein breites Leistungsspektrum sind, darunter Finanzkommunikation, Krisen- und Issues-Management, Media und Investor Relations, Unternehmenspositionierung sowie Public Affairs.

„Ich freue mich, dass LLYC der globalen Partnerschaft beitritt. Dadurch verschaffen wir unseren Kunden Zugang zu den besten Kommunikationsspezialisten in den Finanzzentren und politischen Hauptstädten der Welt“, sagte José Antonio Llorente, Gründungspartner und Präsident von LLYC. „Diese Partnerschaft unterstützt unseren Ansatz, lokalen Fokus mit globaler Reichweite zu verbinden und mit talentierten Kommunikationsberatern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten.“

„LLYC ist die ideale Ergänzung zu unserer globalen Partnerschaft, da es unser Angebot sowohl in Europa als auch in Amerika erweitert“, erläuterte Alexander Geiser, Managing Partner von Hering Schuppener und Mitglied des Global Boards der Partnerschaft. „Wir arbeiten seit fast zwei Jahrzehnten mit LLYC zusammen und schätzen deren einzigartiges Angebot auf dem spanisch- und portugiesischsprachigen Markt. Wir freuen uns jetzt darauf, dieses Potenzial für unsere multinationalen Kunden zu erschließen und die Kunden von LLYC auf der ganzen Welt zu unterstützen.“

LLYC ist der dritte assoziierte Partner, der der globalen Partnerschaft von Finsbury, Hering Schuppener und GPG beitritt. Im Jahr 2018 sind bereits der französische Marktführer Image Sept und Fogel & Partners aus Skandinavien hinzugekommen.

Bis Mai 2019 war LLYC Mitglied des AMO-Netzwerks. Die assoziierte Partnerschaft verfolgt operative und betriebswirtschaftliche Ziele und hat keinen Einfluss auf die Eigentümer- bzw. Führungsstrukturen von LLYC. LLYC bleibt weiterhin im Eigentum seiner Partner und wird wie bisher unter eigener Marke tätig sein.

Über LLYC
LLYC ist ein globales Beratungsunternehmen für Kommunikation und Public Affairs, das seine Kunden bei strategischen Entscheidungen in dem disruptiven und unsicheren Umfeld, in dem wir leben, unterstützt und gleichzeitig deren Einfluss auf die Reputation misst. Das Unternehmen arbeitet aktiv mit seinen Kunden zusammen und bietet die nötige Kreativität und Erfahrung, um ihnen dabei zu helfen, Entscheidungen umzusetzen, Risiken zu minimieren und Chancen zu nutzen, um so kurzfristige Geschäftsziele erreichen und eine langfristige Strategie definieren zu können. Dies schützt die soziale Legitimität und verbessert die Reputation.

LLYC ist mehrfach für die Ergebnisse hinsichtlich Reputation und unternehmerischen Erfolgs seiner Kunden ausgezeichnet worden. LLYC wurde unter anderem bei den International Business Awards 2018 zur Communication Consulting Firm of the Year in Lateinamerika gewählt und gewann den Latin American Excellence Awards 2018. Die beiden führenden Branchenpublikationen zählen LLYC zu den wichtigsten Kommunikationsunternehmen der Welt. Im Global Agency Business Report der PR Week 2019 belegt das Unternehmen weltweit beim Umsatz Platz 42 und im Global Ranking 2019 des Holmes Report Platz 49. Der „Monitor Merco Empresas y Líderes 2019“ (eine lokale Rangliste von Unternehmen und Führungskräften) sieht LLYC in seinem Branchenranking unter den Top-5 Beratungsunternehmen mit dem besten Ruf in Spanien. LLYC ist das einzige Unternehmen, das diese führende Position mit Accenture, Indra, McKinsey und Everis teilt.

Über die globale Partnerschaft
Finsbury, Hering Schuppener Consulting und Glover Park Group haben gemeinsam eine strategische Partnerschaft geschlossen. Mit insgesamt 16 Büros und mehr als 500 Beratern weltweit bilden diese drei Marktführer zusammen eine der wenigen globalen Plattformen, die ihren Mandanten in allen Kommunikationsfragen zur Seite steht. Die strategische Partnerschaft bietet integrierte globale Praxisgruppen für Kapitalmarkt, Krisen, Unternehmensreputation und Public Affairs, damit Mandanten über Ländergrenzen hinweg die beste und für die jeweilige Situation maßgeschneiderte strategische Beratungsleistung erhalten. Diese strategische Beratung nutzt alle verfügbaren Kommunikationskanäle und umfasst auch ein integriertes Digital-Angebot. Finsbury, Hering Schuppener und Glover Park Group sind spezialisierte Unternehmen der WPP Group, dem weltweit größten Zusammenschluss von Kommunikationsdienstleistern.