Wissenswertes

;

Strategie: Die Rolle des Chief Communication Officers

Der CCO – brauchen wir auch in Deutschland die Rolle des Chief Communication Officers oder passt der nicht in die hiesige Landschaft? Und wie müsste sein Profil aussehen? Hilkka Zebothsen vom Magazin presseprecher sprach darüber am Rande des Kommunikationskongresses mit Christopher Storck, Managing Director bei Hering Schuppener und Professor für Strategie und Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin.
Mehr erfahren
;

HERING SCHUPPENER IST „CORPORATE CONSULTANCY OF THE YEAR“

Berlin | Düsseldorf, 27. Mai 2016 – Hering Schuppener ist die Unternehmenskommunikations­beratung des Jahres 2016 in Europa. Die Jury des in London und New York erscheinenden Branchendienstes Holmes Report verlieh am vergangenen Mittwochabend den begehrten SABRE Award in der Kategorie „2016 EMEA Corporate Consultancy of the Year“ an Deutschlands führende Kommunikationsexperten. Hering Schuppener setzte sich gegen namhafte Finalisten durch und unterstreicht damit seine herausragende Marktposition in Deutschland und Europa.
Mehr erfahren

Der wachsende politische Einfluss in Wettbewerbsverfahren und was das für Unternehmen bedeutet

Nach über zwei Jahrzehnten bewusster Entkoppelung wettbewerbsrechtlicher Entscheidungen von politischen Beweggründen, weisen gerade prominente Fälle mittlerweile wieder stärkere Einflüsse von Politik auf. Getrieben von neuen Kräften wie der Digitalisierung, dient Wettbewerbspolitik zunehmend als Mittel, um flexibel auf neue Unsicherheiten in sich grundsätzlich und fundamental ändernden Märkten zu reagieren. Gleichzeitig sorgt die wachsende Legitimationskrise der EU verstärkt politischen Lösungsansätzen bei europäischen Entscheidungsträgern.
Mehr erfahren

Finsbury und Hering Schuppener schaf­fen ei­ne neue glo­ba­le Kraft in der stra­te­gi­schen Kom­mu­ni­ka­tions­be­ra­tung

DÜSSELDORF | FRANKFURT | NEW YORK | LONDON
Finsbury und Hering Schuppener Consulting schließen eine strategische Partnerschaft. Mit dieser Partnerschaft entsteht eine der wenigen globalen Plattformen für integrierte strategische Kommunikationsberatung, die ihren Kunden hochwertige Beratung und Umsetzungskompetenz über alle Regionen und Disziplinen hinweg bietet.
Mehr erfahren

Buchbeitrag | Litigation-Kommunikation

Wenn der Streitfall vor Gericht zur Schlacht in den Medien wird, steigt das Risiko, dass das mediale und gesellschaftliche Echo die Reputation eines Unternehmens schwer beschädigt. Eine effektive prozessbegleitende Öffentlichkeitsarbeit kann den möglichen negativen Einfluss von Gerichtsverfahren auf Geschäftsabläufe verhindern. Gleichzeitig trägt sie dazu bei, die Motivation der Mitarbeiter und das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartner in das Unternehmen zu erhalten. Denn: Prozesse, die vor Gericht gewonnen sind, dürfen in der Öffentlichkeit nicht „verloren“ werden.
Mehr erfahren

Hering Schuppener Report 2015

Hering Schuppener setzt sich in seinem jährlich erscheinenden Report mit kommunikativen Chancen und Herausforderungen für Unternehmen in sich einer immer schneller verändernden Welt auseinander.
Mehr erfahren

mergermarket M&A-Ranking: Hering Schuppener behauptet erneut Platz 1 in Deutschland – Top-10-Platzierungen im europäischen und weltweiten Ranking

FRANKFURT
Das starke M&A-Jahr 2015 war auch eines der erfolgreichsten Jahre für Hering Schuppener bei der Begleitung von Fusionen und Übernahmen. Bereits im zwölften Jahr in Folge führt die Strategieberatung für Kommunikation das M&A-Ranking von mergermarket für Transaktionen mit deutscher Beteiligung an. In den europäischen und weltweiten League Tables für 2015 gehört Hering Schuppener erneut zu den Top 10 und konnte seine internationale Position weiter verbessern.
Mehr erfahren

Hering Schuppener baut Standort Brüssel weiter aus – Nikolaus Tacke übernimmt Leitung des Büros

DÜSSELDORF | BRÜSSEL
Mit einem profilierten Neuzugang verstärkt Hering Schuppener seinen Standort in Brüssel und das Beratungsfeld Corporate Affairs & Public Strategies. Dr. Nikolaus Tacke (45) wird als Managing Director ab April 2016 die Leitung des Büros in Brüssel übernehmen und Unternehmen und Organisationen bei deren strategischer Positionierung in Europa beraten und unterstützen.
Mehr erfahren